RESERVIEREN SIE SICH …

… Ihren Platz in unserer Hällischen Grillakademie 2019!


Zu den Terminen…

Ab sofort – nur bei uns!

 

Durch die Industrialisierung der Landwirtschaft wurde es für uns leider immer schwieriger Schweine aus der Region zu bekommen, welche unsere hohen Ansprüche an artgerechte Haltung, Fütterung und Gesundheit erfüllen.

Deshalb haben wir uns auf die Suche nach der bestmöglichen Alternative zu regionalen Mastbetrieben gemacht und uns für Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch entschieden. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, da wir gerne die regional ansässigen Landwirte unterstützen. Jedoch hat uns die nachhaltige und artgerechte Haltung der Tiere, die hohe Qualität und der einzigartige Geschmack der "Mohrenköpfle" überzeugt.

Das Fleisch eines Schwäbisch-Hällischen Landschweines ist fest, etwas dunkler und hält auf Grund seiner gesunden Zellstruktur den Saft besonders. Die Farbe ist dadurch etwas kräftiger. Dank artgerechter Tierhaltung und Fütterung schmeckt es besonders gut. Das typische Aroma und der kräftige Geschmack sind wichtige Voraussetzungen für eine qualitäts- und gaumenbewusste Küche.


Mehr Informationen unter Herkunft/Schwäbisch-Hällisches Landschwein